fbpx
“Als Spezialist für Baufinanzierungen, Privatkredite und Vorsorgesparen erarbeite ich GEMEINSAM mit Ihnen Konzepte, welche auf Ihre individuelle Lebenssituation zugeschnitten sind.”
Thorsten Winter
Thorsten Winter
Read More
Erstklassige Beratung ohne Zeitdruck. Pures Fachwissen, findet für alles eine Lösung und die Fragen , egal ob persönlich, WhatsApp oder E-Mail werden prompt beantwortet! Diesen Mann kann man nur weiterempfehlen!
Miranda Miri
Miranda Miri
Read More
Wir haben einen super Berater in ihm gefunden der uns mit finanziellen Tipps sehr gut beratet. Bei fragen immer Zeit und ein offenes Ohr hat. Wir können ihn immer wieder weiterempfehlen.
Previous
Next

Freier Verwendungszweck

Verwirklichen Sie Ihre Traumhochzeit und verwandeln Sie sie in das unvergesslichste Event Ihres Lebens. Gönnen Sie sich die schönsten Momente für diesen Meilenstein in Ihrem Leben.

Schnelle Bearbeitung

Anfrage senden, Angebot erhalten, Vertrag ausfüllen und Auszahlung erhalten – es ist ganz einfach. Und wir unterstützen Sie sogar dabei.

Wir sind für Sie da

Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an. 

Erreichbar zwischen 10 – 18 Uhr

Häufige Fragen

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Bis zu 50.000 Euro pro Person sind möglich.

Bis zu maximal 3 Rücklastschriften werden beim ersten Kreditnehmer akzeptiert. 
Der zweite Kreditnehmer darf auch mehrere Rücklastschriften haben.

Der erste Kreditnehmer ist die Person mit dem höheren Einkommen.

SCHNELLE & UNKOMPLIZIERTE BEARBEITUNG

  • Anfrage
  • Vertrag ausfüllen
  • Auszahlung
Baufinanzierung Saar
©2019 Baufinanzierung Saar

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Bis zu 50.000 Euro pro Person sind möglich.

Bis zu maximal 3 Rücklastschriften werden beim ersten Kreditnehmer akzeptiert. 
Der zweite Kreditnehmer darf auch mehrere Rücklastschriften haben.

Der erste Kreditnehmer ist die Person mit dem höheren Einkommen.

Es werden Auszüge von allen Girokonten mit Gehalts- und oder Mieteingängen benötigt. 
Es empfiehlt sich die Auszüge eines kompletten Monats zu nehmen. Die Kontoauszüge dürfen maximal zwei Monate in der Vergangenheit liegen.

  • Nettoeinkommen
  • Gehaltsabrechnung
  • Unterhaltszahlungen
  • (Kontoauszüge)
  • Mieteinnahmen (Mietverträge und Eingänge auf dem Konto über 3 Monate)
  • Wohngeld

Wenn die Befristung auf der Gehaltsabrechnung ersichtlich ist (Austrittsdatum) muss der Vertrag wenigstens 1 mal verlängert worden sein.

Sobald Sie den ersten Gehaltseingang haben, können wir Ihr Einkommen ansetzen.